Zweit­spra­che, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zweitsprache
Lautschrift
[ˈtsvaɪ̯tʃpraːxə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zweit|spra|che

Bedeutung

Sprache, die ein Mensch zusätzlich zur Muttersprache, jedoch zu einem späteren Zeitpunkt, erlernt, weil er sie zur Teilnahme am sozialen, ökonomischen, politischen und kulturellen Leben benötigt

Beispiele
  • sie hat Französisch als Zweitsprache gelernt
  • viele Kursteilnehmer sprechen Deutsch als Zweitsprache

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?