Zö­li­a­kie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zöliakie

Rechtschreibung

Worttrennung
Zö|li|a|kie

Bedeutung

Entzündung der Schleimhaut des Dünndarms aufgrund einer Überempfindlichkeit des Körpers gegen das besonders in Getreide und Getreideprodukten vorkommende Gluten

Herkunft

zu griechisch koiliakós = an der Verdauung leidend, zu: koilía = Bauchhöhle

Grammatik

die Zöliakie; Genitiv: der Zöliakie, Plural: die Zöliakien […iːən]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?