Zins­cou­pon, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Bankwesen, Börsenwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zinscoupon
Lautschrift
[…kupɔ̃ː]
[…kupɔŋ]
[…kupoːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zins|cou|pon

Bedeutung

Zinsschein; auch der darin verbriefte Zins selbst

Beispiele
  • Zinscoupons von Anleihen
  • ältere Anleihen mit höheren Zinscoupons
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?