Wul­fe­nit, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Wulfenit
auch:
🔉[…ˈnɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wul|fe|nit

Bedeutung

ein Mineral

Herkunft

neulateinisch; nach dem österreichischen Mineralogen F. X. v. Wulfen, 1728–1805

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?