Wichs, der oder die

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wichs

Rechtschreibung

Worttrennung
Wichs
Beispiel
in vollem Wichs

Bedeutungen (2)

  1. Festkleidung [von Korporationsstudenten]
    Gebrauch
    besonders Verbindungswesen
    Beispiel
    • in vollem/im vollen Wichs (mit allem, was zur festlichen Kleidung [besonders Uniform] gehört)
  2. kurze Lederhose alpenländischer Männertrachten aus glänzend geriebenem Leder

Herkunft

eigentlich = Putz, Staat

Grammatik

der Wichs; Genitiv: des Wichses, Plural: die Wichse oder (besonders österreichisch:) die Wichs; Genitiv: der Wichs, Plural: die Wichsen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?