Was­ser­zei­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wasserzeichen
Lautschrift
[ˈvasɐtsaɪ̯çn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Was|ser|zei|chen

Bedeutung

(als Markenzeichen einer Papiermühle, als Echtheitsnachweis bei Banknoten und Wertpapieren) beim Schöpfen (5) angebrachtes Muster, das sich hell abhebt, wenn das Papier gegen das Licht gehalten wird

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?