Wär­me­ener­gie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wärmeenergie
Lautschrift
[ˈvɛrməʔenɛrɡiː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wär|me|ener|gie

Bedeutung

als Wärme (1a) wahrnehmbare, auf der Bewegung der Atome bzw. Moleküle der Stoffe beruhende Energie

Beispiel
  • Wärmeenergie in elektrische Energie umwandeln
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?