Vor­rats­kü­che, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Vorratsküche

Rechtschreibung

Worttrennung
Vor|rats|kü|che

Bedeutung

das Konservieren (1) und Lagern von Lebensmitteln; Zubereitung von Speisen aus Vorräten

Beispiele
  • schmackhafte, leckere, preisgünstige Vorratsküche
  • Nudelgerichte sind Klassiker der Vorratsküche

Grammatik

die Vorratsküche; Genitiv: der Vorratsküche, Plural: die Vorratsküchen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?