Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vet­tern­wirt­schaft, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Vet|tern|wirt|schaft

Bedeutungsübersicht

Bevorzugung von Verwandten und Freunden bei der Besetzung von Stellen, bei der Vergabe von Aufträgen o. Ä. ohne Rücksicht auf die fachliche Qualifikation, Eignung usw.; Nepotismus

Synonyme zu Vetternwirtschaft

Begünstigung, Bevorzugung; (bildungssprachlich) Nepotismus; (umgangssprachlich) Schiebung; (abwertend) Cousinenwirtschaft, Günstlingswirtschaft, Klüngelei; (umgangssprachlich abwertend) Gekungel, Gemauschel; (schweizerisch abwertend) Vetterliwirtschaft; (österreichisch umgangssprachlich abwertend) Freunderlwirtschaft; (landschaftlich) Vetterleswirtschaft

Aussprache

Betonung: Vẹtternwirtschaft
Lautschrift: [ˈfɛtɐnvɪrtʃaft]

Grammatik

ohne Plural
 Singular
Nominativdie Vetternwirtschaft
Genitivder Vetternwirtschaft
Dativder Vetternwirtschaft
Akkusativdie Vetternwirtschaft

Blättern