Ver­suchs­bal­lon, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Meteorologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Versuchsballon
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈzuːxsbalɔ̃ː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ver|suchs|bal|lon

Bedeutung

als Sonde dienender Ballon zur Untersuchung der Erdatmosphäre

Beispiele
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das neue Modell ist in erster Linie als Versuchsballon gedacht (soll erste Aufschlüsse geben)
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 einen Versuchsballon starten (einen Vorstoß unternehmen, um die Reaktionen anderer zu testen)

Grammatik

der Versuchsballon; Genitiv: des Versuchsballons, Plural: die Versuchsballons und (bei nicht nasalierter Aussprache:) Versuchsballone

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?