Va­ni­tas, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Vanitas

Rechtschreibung

Worttrennung
Va|ni|tas

Bedeutung

Vergänglichkeit alles Irdischen als Thema der abendländischen Dichtung und der bildenden Kunst

Herkunft

lateinisch vanitas = Leere, leerer Schein; eitles Vorgeben, nichtiges Treiben, zu: vanus = leer, eitel, nichtig

Grammatik

die Vanitas; Genitiv: der Vanitas

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?