Un­ter­leib, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Unterleib

Rechtschreibung

Worttrennung
Un|ter|leib

Bedeutungen (2)

  1. unterer Teil des Bauches
  2. innere weibliche Geschlechtsorgane

Synonyme zu Unterleib

Herkunft

mittelhochdeutsch underlīp

Grammatik

der Unterleib; Genitiv: des Unterleib[e]s, Plural: die Unterleiber (Plural selten)

Singular Plural
Nominativ der Unterleib die Unterleiber
Genitiv des Unterleibes, Unterleibs der Unterleiber
Dativ dem Unterleib den Unterleibern
Akkusativ den Unterleib die Unterleiber
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?