Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Un­ter­le­gen­heit, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Un|ter|le|gen|heit

Bedeutungsübersicht

das Unterlegensein

Beispiele

  • körperliche, geistige Unterlegenheit
  • die Unterlegenheit der Mannschaft fand in der hohen Niederlage ihren Ausdruck

Synonyme zu Unterlegenheit

Schwäche; Einflusslosigkeit, Hilflosigkeit, Machtlosigkeit, Mangel an Autorität/Einfluss, Ohnmacht, Schutzlosigkeit, Wehrlosigkeit

Aussprache

Betonung: Unterlegenheit
Lautschrift: [ʊntɐˈleːɡn̩haɪ̯t]

Grammatik

die Unterlegenheit; Genitiv: der Unterlegenheit, Plural: die Unterlegenheiten (Plural selten)
 Singular
Nominativdie Unterlegenheit
Genitivder Unterlegenheit
Dativder Unterlegenheit
Akkusativdie Unterlegenheit

Blättern