Um­schwung, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Umschwung

Rechtschreibung

Worttrennung
Um|schwung

Bedeutungen (3)

  1. einschneidende, grundlegende Veränderung, Wendung
    Beispiele
    • ein politischer, wirtschaftlicher Umschwung
    • es trat ein [plötzlicher] Umschwung der/in der allgemeinen Stimmung, öffentlichen Meinung ein
  2. ganze Drehung um ein Gerät, durch deren Schwung der Körper in die Ausgangsstellung zurückgebracht wird
    Gebrauch
    Turnen
    Beispiel
    • einen Umschwung [am Reck] machen, ausführen
  3. zum Haus gehörendes umgebendes Land
    Gebrauch
    schweizerisch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?