Über­tra­gungs­ka­nal, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Nachrichtentechnik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Übertragungskanal
Lautschrift
[yːbɐˈtraːɡʊŋskanaːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Über|tra|gungs|ka|nal

Bedeutung

Einrichtung (z. B. Leitung) oder Medium (z. B. Atmosphäre), das Signale von einem Sender zu einem Empfänger transportiert

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?