Tsu­na­mi, der oder die

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Tsunami

Rechtschreibung

Worttrennung
Tsu|na|mi

Bedeutung

überwiegend durch Seebeben ausgelöste, sich mit hoher Geschwindigkeit ausbreitende Flutwelle (mit verheerenden Auswirkungen an den Küsten)

Herkunft

japanisch tsunami, eigentlich = Hochwasser

Grammatik

der Tsunami; Genitiv: des Tsunamis, Plural: die Tsunami[s] oder die Tsunami; Genitiv: der Tsunami, Plural: die Tsunami[s]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?