Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Trou­ba­dour, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Trou|ba|dour

Bedeutungsübersicht

provenzalischer Dichter und Sänger des 12. und 13. Jahrhunderts als Vertreter einer höfischen Liebeslyrik, in deren Mittelpunkt die Frauenverehrung stand

Beispiel

<in übertragener Bedeutung>: eine alte Langspielplatte des bretonischen Troubadours (bildungssprachlich scherzhaft oder ironisch; Chanson-, Schlagersängers)

Aussprache

Lautschrift: [ˈtruːbaduːɐ̯] 🔉, auch: […ˈduːɐ̯]

Herkunft

französisch troubadour < altprovenzalisch trobador = Dichter, zu: trobar = dichten

Grammatik

der Troubadour; Genitiv: des Troubadours, Plural: die Troubadoure und Troubadours

Blättern