Trou­ble, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈtrʌbl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
Trou|ble

Bedeutung

Ärger, Unannehmlichkeit[en]

Beispiele
  • er hat Trouble mit seiner Frau
  • es gibt Trouble, wenn ich zu spät komme
  • sie sorgt mal wieder für ganz großen Trouble

Herkunft

englisch trouble, zu: to trouble < (alt)französisch troubler, Trubel

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?