Toe­loop, Toe-Loop, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Eiskunstlauf, Rollkunstlauf
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈtuːluːp]
[ˈtɔʊ̯luːp]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Toeloop
Alternative Schreibung
Toe-Loop
Worttrennung
Toe|loop, Toe-Loop

Bedeutung

vorwärts eingeleiteter Sprung, bei dem nach dem Anlauf mit der Zacke des Schlittschuhs ins Eis eingestochen und nach einer Drehung in der Luft auf dem Fuß, mit dem abgesprungen wurde, gelandet wird

Herkunft

englisch toe loop (jump), aus: toe = Schuhspitze, Zeh und loop, Looping

Grammatik

der Toeloop; Genitiv: des Toeloop[s], Plural: die Toeloops

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?