Ta­cha­nun, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Tachanun

Rechtschreibung

Worttrennung
Ta|cha|nun

Bedeutung

Gebet des jüdischen Gottesdienstes

Herkunft

hebräisch tahănûn(îm) = das Flehen; Bitte (um Erbarmen)

Grammatik

der Tachanun; Genitiv: des Tachanun, Plural: die Tachanunim

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?