Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sün­den­re­gis­ter, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sün|den|re|gis|ter

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich scherzhaft) Anzahl von Sünden, die jemand begangen hat
  2. (katholische Kirche früher) Verzeichnis einzelner Sünden für die Beichte

Aussprache

Betonung: Sụ̈ndenregister

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Sündenregisterdie Sündenregister
Genitivdes Sündenregistersder Sündenregister
Dativdem Sündenregisterden Sündenregistern
Akkusativdas Sündenregisterdie Sündenregister

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Anzahl von Sünden, die jemand begangen hat

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

    Beispiel

    sein Sündenregister ist ziemlich lang (er hat sich ziemlich viel zuschulden kommen lassen)
  2. Verzeichnis einzelner Sünden für die Beichte

    Gebrauch

    katholische Kirche früher

Blättern