Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Steck­brief, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Steck|brief

Bedeutungsübersicht

  1. (Rechtssprache) [auf einem Plakat öffentlich bekannt gemachte, mit einem Bild versehene] Beschreibung eines einer kriminellen Tat Verdächtigten, durch die die Öffentlichkeit zur Mithilfe bei seiner Ergreifung aufgefordert wird
    1. (Jargon) kurze Personenbeschreibung in Daten
    2. (Jargon) kurze Information über eine Sache, ein [technisches] Produkt

Synonyme zu Steckbrief

Personenbeschreibung; Charakteristik, Personbeschreibung; (österreichisch) Personsbeschreibung; (schweizerische Amtssprache) Signalement

Aussprache

Betonung: Stẹckbrief

Herkunft

eigentlich = Urkunde, die eine Behörde veranlasst, einen gesuchten Verbrecher »ins Gefängnis zu stecken«

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Steckbriefdie Steckbriefe
Genitivdes Steckbriefes, Steckbriefsder Steckbriefe
Dativdem Steckbriefden Steckbriefen
Akkusativden Steckbriefdie Steckbriefe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [auf einem Plakat öffentlich bekannt gemachte, mit einem Bild versehene] Beschreibung eines einer kriminellen Tat Verdächtigten, durch die die Öffentlichkeit zur Mithilfe bei seiner Ergreifung aufgefordert wird

    Gebrauch

    Rechtssprache

    1. kurze Personenbeschreibung in Daten

      Gebrauch

      Jargon

      Beispiel

      Steckbriefe der einzelnen Teilnehmer
    2. kurze Information über eine Sache, ein [technisches] Produkt

      Gebrauch

      Jargon

Blättern