Ste­a­rin, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Stearin
auch:
🔉[st…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ste|a|rin

Bedeutung

(zur Kerzenherstellung und für kosmetische Produkte verwendetes) festes, weißes, bei höheren Temperaturen flüssig werdendes Gemisch aus Stearin- und Palmitinsäure

Herkunft

französisch stéarine, zu griechisch stéar (Genitiv: stéatos) = Fett, Talg

Grammatik

das Stearin; Genitiv: des Stearins, Plural: die Stearine

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?