Steam­cra­cken, Steam­kra­cken, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈstiːmkrɛkn̩]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Steamcracken
Alternative Schreibung
Steamkracken
Worttrennung
Steam|cra|cken, Steam|kra|cken

Bedeutung

(bei der Erdölverarbeitung) das Aufspalten von Kohlenwasserstoffen in kleinere Bruchstücke durch hoch erhitzten Wasserdampf

Herkunft

zu englisch steam = Dampf und to crack, kracken

Grammatik

das Steamcracken; Genitiv: des Steamcrackens

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?