Spi­ra­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Spirale

Rechtschreibung

Worttrennung
Spi|ra|le

Bedeutungen (2)

    1. sich um eine Achse windende Linie
      Beispiele
      • das Flugzeug fliegt, beschreibt eine Spirale
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Spirale (wechselseitige Steigerung) der Gewalt, der Rüstungsanstrengungen
    2. gekrümmte Linie, die in immer weiter werdenden Windungen um einen festen Punkt läuft
      Gebrauch
      besonders Geometrie
    1. spiralförmiger Gegenstand, spiraliges Gebilde
      Beispiel
      • eine Spirale aus Draht
    2. spiralförmiges Intrauterinpessar
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • wie sicher ist die Spirale?
      • sie ließ sich eine Spirale einsetzen

Herkunft

neulateinisch (linea) spiralis = schneckenförmig gewunden(e Linie), zu lateinisch spira = gewundene Linie < griechisch speĩra

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Spirale die Spiralen
Genitiv der Spirale der Spiralen
Dativ der Spirale den Spiralen
Akkusativ die Spirale die Spiralen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen