Spam, der, die oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[spæm]
[spɛm]

Rechtschreibung

Worttrennung
Spam

Bedeutungen (2)

  1. unerwünschte massenhaft per E-Mail oder auf ähnlichem Wege versandte Nachrichten
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • ich habe schon wieder jede Menge Spam im Postfach
  2. Beispiel
    • es sind schon wieder zig Spams eingegangen

Herkunft

englisch spam, eigentlich = Dosen-, Frühstücksfleisch (ursprünglich Spam®, gebildet aus: spiced ham = gewürzter Schinken); wohl nach einem Sketch der englischen Comedyserie Monty Python's Flying Circus, in dem jedem Besucher eines Restaurants unaufgefordert Spam® vorgesetzt wird

Grammatik

der oder das Spam; Genitiv: des Spams, Plural: die Spams oder die Spam; Genitiv: der Spam, Plural: die Spams

Singular Plural
Nominativ die Spam die Spams
Genitiv der Spam der Spams
Dativ der Spam den Spams
Akkusativ die Spam die Spams
Singular Plural
Nominativ der Spam die Spams
Genitiv des Spams der Spams
Dativ dem Spam den Spams
Akkusativ den Spam die Spams
Singular Plural
Nominativ das Spam die Spams
Genitiv des Spams der Spams
Dativ dem Spam den Spams
Akkusativ das Spam die Spams

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen