Si­gni­fer, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Signifer

Rechtschreibung

Worttrennung
Si|gni|fer

Bedeutung

Banner-, Fahnenträger

Herkunft

lateinisch signifer, Substantivierung von: signifer = Zeichen, Bilder tragend, zu: signum (Signum) und ferre = tragen

Grammatik

der Signifer; Genitiv: des Signifers, Plural: die Signiferen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?