Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Selbst­be­die­nung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Selbst|be|die|nung

Bedeutungsübersicht

  1. Form des Einkaufs, bei der die Kundin bzw. der Kunde die Waren selbst aus dem Regal o. Ä. nimmt und an der Kasse bezahlt
  2. Form des Sich-selbst-Bedienens in Gaststätten o. Ä. ohne Bedienungspersonal (in denen die Gäste das, was sie verzehren möchten, [am Büfett] selbst zusammenstellen und an ihren Platz bringen müssen)

Aussprache

Betonung: Sẹlbstbedienung🔉

Grammatik

Plural selten
 SingularPlural
Nominativdie Selbstbedienungdie Selbstbedienungen
Genitivder Selbstbedienungder Selbstbedienungen
Dativder Selbstbedienungden Selbstbedienungen
Akkusativdie Selbstbedienungdie Selbstbedienungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Form des Einkaufs, bei der die Kundin bzw. der Kunde die Waren selbst aus dem Regal o. Ä. nimmt und an der Kasse bezahlt

    Beispiele

    • bitte keine Selbstbedienung!
    • ein Geschäft, eine Tankstelle mit Selbstbedienung
  2. Form des Sich-selbst-Bedienens in Gaststätten o. Ä. ohne Bedienungspersonal (in denen die Gäste das, was sie verzehren möchten, [am Büfett] selbst zusammenstellen und an ihren Platz bringen müssen)

    Beispiel

    eine Cafeteria mit Selbstbedienung

Blättern

↑ Nach oben