See­räu­be­rei, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Seeräuberei

Rechtschreibung

Worttrennung
See|räu|be|rei

Bedeutungen (2)

    1. [gewohnheitsmäßige] Betätigung als Seeräuber
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • jemanden wegen fortgesetzter Seeräuberei hinrichten
    2. Grammatik
      ohne Plural
      Beispiel
      • die Seeräuberei bekämpfen
  1. seeräuberische Tat; Seeraub
    Grammatik
    meist im Plural
    Beispiel
    • die ihm zur Last gelegten Seeräubereien
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?