Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

See­bär, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: See|bär

Bedeutungsübersicht

  1. große Robbe mit dichtem, weichem Fell, das zu Seal verarbeitet wird
  2. (Seemannssprache) plötzlich auftretende, sehr hohe Welle
  3. (umgangssprachlich scherzhaft) [alter] erfahrener Seemann

Synonyme zu Seebär

Schiffsmechaniker; (umgangssprachlich) Blaujacke; (Jargon) Mariner; (scherzhaft) Jan Maat, Teerjacke; (Berufsbezeichnung) Matrose; (Seemannssprache) Fahrensmann

Aussprache

Betonung: Seebär

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Seebärdie Seebären
Genitivdes Seebärender Seebären
Dativdem Seebärenden Seebären
Akkusativden Seebärendie Seebären

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Seebär
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    große Robbe mit dichtem, weichem Fell, das zu Seal verarbeitet wird
  2. plötzlich auftretende, sehr hohe Welle

    Gebrauch

    Seemannssprache

  3. [alter] erfahrener Seemann

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

    Beispiel

    er ist ein richtiger Seebär

Blättern