Schwe­be­sta­chel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Biologie, Zoologie
Aussprache:
Betonung
Schwebestachel

Rechtschreibung

Worttrennung
Schwe|be|sta|chel

Bedeutung

(bei bestimmten planktisch lebenden Protozoen in großer Zahl vorhandener) stachelartiger Fortsatz der Schale, der das Schweben im Wasser erleichtert

Grammatik

meist im Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?