Schnee­kö­nig, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
ostmitteldeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schneekönig

Rechtschreibung

Worttrennung
Schnee|kö|nig
Beispiel
er freut sich wie ein Schneekönig (umgangssprachlich für er freut sich sehr)

Bedeutung

Zaunkönig

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • sich freuen wie ein Schneekönig (umgangssprachlich: sich sehr freuen; der Singvogel bleibt auch im Winter bei uns und lässt „fröhlich sein Lied erschallen“)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?