Sas­sa­pa­ril­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Botanik veraltend
Aussprache:
Betonung
Sassaparille

Rechtschreibung

Worttrennung
Sas|sa|pa|ril|le
Verwandte Form
Sarsaparille

Bedeutung

in mehreren Arten in den Tropen wachsende Stechwinde, die in der Heilkunde verwendete Saponine enthält

Herkunft

spanisch zarzaparrilla

Grammatik

die Sassaparille; Genitiv: der Sassaparille, Plural: die Sassaparillen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?