Rund­um­schlag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Rundumschlag

Rechtschreibung

Worttrennung
Rund|um|schlag

Bedeutungen (2)

  1. ziellos gegen alle [vermeintlichen oder tatsächlichen] Gegner gerichteter Angriff
    Beispiel
    • sich mit einem [verbalen, rhetorischen] Rundumschlag Luft machen
  2. nach allen Seiten im Kreis geführter Schlag
    Beispiel
    • sich mit einem Rundumschlag Luft machen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?