Ru­del­sin­gen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
Rudelsingen

Rechtschreibung

Worttrennung
Ru|del|sin|gen

Bedeutung

gemeinsames Singen vieler [spontan oder zufällig zusammengekommener] Menschen

Beispiele
  • Rudelsingen in der Kneipe
  • zum Rudelsingen einladen

Grammatik

das Rudelsingen; Genitiv: des Rudelsingens (ohne Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?