Rönt­gen­au­ge, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
scherzhaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Röntgenauge

Rechtschreibung

Worttrennung
Rönt|gen|au|ge

Bedeutung

scharfer, alles durchdringender Blick

Beispiele
  • er hat Röntgenaugen
  • sie macht Röntgenaugen (passt genau auf, dass ihrem Blick nichts entgeht)

Grammatik

meist im Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?