Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ret­tungs­ring, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ret|tungs|ring

Bedeutungsübersicht

  1. ring-, auch hufeisenförmiger Schwimmkörper, mit dem sich Ertrinkende oder Schiffbrüchige über Wasser halten können
  2. (umgangssprachlich scherzhaft) etwa in Höhe der Hüfte um den Körper verlaufender Fettwulst (bei dicken Menschen)

Aussprache

Betonung: Rẹttungsring

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Rettungsringdie Rettungsringe
Genitivdes Rettungsringes, Rettungsringsder Rettungsringe
Dativdem Rettungsringden Rettungsringen
Akkusativden Rettungsringdie Rettungsringe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Rettungsring
    © MEV Verlag, Augsburg
    ring-, auch hufeisenförmiger Schwimmkörper, mit dem sich Ertrinkende oder Schiffbrüchige über Wasser halten können
  2. etwa in Höhe der Hüfte um den Körper verlaufender Fettwulst (bei dicken Menschen)

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

Blättern