Re­t­ro­s­pek­ti­ve, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Retrospektive

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Re|tro|spek|ti|ve
Alle Trennmöglichkeiten
Re|t|ro|s|pek|ti|ve

Bedeutungen (2)

  1. Blick in die Vergangenheit; Rückblick, Rückschau
    Kurzform
    Retro
    Beispiele
    • erst die Retrospektive wird die historische Bedeutung der Ereignisse erkennen lassen
    • in der Retrospektive (rückblickend)
  2. Präsentation (in Form einer Ausstellung, einer Reihe von Aufführungen o. Ä.) des [früheren] Werks eines Künstlers, der Kunst einer zurückliegenden Zeit o. Ä.
    Kurzform
    Retro
    Beispiel
    • das Kino zeigt in einer großen Retrospektive die wichtigsten Filme von Charlie Chaplin
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?