Rei­ni­gungs­kraft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Reinigungskraft
Lautschrift
[ˈraɪ̯nɪɡʊŋskraft]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rei|ni|gungs|kraft

Bedeutungen (2)

  1. Wirksamkeit als Reinigungsmittel
    Beispiel
    • die Reinigungskraft von Waschmitteln
  2. Person, die gegen Entgelt Räume o. Ä. sauber macht
    Beispiel
    • er jobbte als Reinigungskraft auf dem Flughafen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?