Ras­ta­fa­ri, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rastafari

Rechtschreibung

Worttrennung
Ras|ta|fa|ri

Bedeutung

Anhänger einer religiösen Bewegung in Jamaika, die Ras, den äthiopischen Kaiser Haile Selassie I., als Gott verehrt

Kurzform
Rasta

Herkunft

englisch; nach Ras (= Herr) Tafari, dem späteren äthiopischen Kaiser Haile Selassie I.

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Rastafari die Rastafaris
Genitiv des Rastafaris der Rastafaris
Dativ dem Rastafari den Rastafaris
Akkusativ den Rastafari die Rastafaris
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?