Rap­tus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Raptus

Rechtschreibung

Worttrennung
Rap|tus

Bedeutungen (2)

  1. plötzlich auftretender Wutanfall
    Gebrauch
    Medizin
    Grammatik
    Plural Raptus
  2. Gebrauch
    scherzhaft
    Grammatik
    Plural: Raptusse, selten

Herkunft

lateinisch raptus = das Fortreißen, Zuckung, zu: rapere = (fort)reißen

Grammatik

der Raptus; Genitiv: des Raptus, Plural: die Raptus […tuːs] und Raptusse

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?