Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Rain, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Rain

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben) unbebauter schmaler Streifen Land als Grenze zwischen zwei Äckern
  2. (süddeutsch, schweizerisch) Abhang

Synonyme zu Rain

Ackergrenze; (gehoben) Ackerrain, Feldrain, Grenzrain

Aussprache

Betonung: Rain🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch rein, althochdeutsch (nur in Zusammensetzungen) -rein, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Raindie Raine
Genitivdes Raines, Rainsder Raine
Dativdem Rainden Rainen
Akkusativden Raindie Raine

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unbebauter schmaler Streifen Land als Grenze zwischen zwei Äckern

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    ein schmaler Rain
  2. Abhang

    Gebrauch

    süddeutsch, schweizerisch

Blättern