Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Rain­farn, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Rain|farn

Bedeutungsübersicht

Rainfarn
© Bibliographisches Institut, Berlin
(zu den Korbblütlern gehörende) Pflanze mit fiederteiligen Blättern und zahlreichen halbkugeligen, gelben Blütenköpfchen

Aussprache

Betonung: Rainfarn

Herkunft

umgedeutet aus mittelhochdeutsch rein(e)vane, althochdeutsch rein(e)fano, zu: fano = Fahne, also eigentlich = Grenzfahne

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Rainfarndie Rainfarne
Genitivdes Rainfarnes, Rainfarnsder Rainfarne
Dativdem Rainfarnden Rainfarnen
Akkusativden Rainfarndie Rainfarne

Blättern