Rad­fens­ter, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Radfenster

Rechtschreibung

Worttrennung
Rad|fens|ter

Bedeutung

(in der Baukunst der Spätromanik und Frühgotik) Rundfenster, dessen einzelne Segmente durch zur Mitte hin verlaufende, wie die Speichen eines Rades angeordnete Stäbe markiert sind

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?