Pseu­do­gy­nym, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Pseudogynym

Rechtschreibung

Worttrennung
Pseu|do|gy|nym

Bedeutung

aus einem weiblichen Namen bestehendes Pseudonym eines Mannes (z. B. Clara Gazul = Prosper Mérimée)

Antonyme zu Pseudogynym

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

das Pseudogynym; Genitiv: des Pseudogynyms, Plural: die Pseudogynyme

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?