Prüf­in­ge­ni­eu­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Prüfingenieurin
Lautschrift
[ˈpryːfʔɪnʒeni̯øːrɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Prüf|in|ge|ni|eu|rin

Bedeutung

Ingenieurin, die im Auftrag einer Institution vorgeschriebene (regelmäßige) Überprüfungen von Kraftfahrzeugen und Fahrzeuganhängern, technischen Anlagen, Sicherheitsvorrichtungen, Bauplänen o. Ä. vornimmt

Beispiele
  • sie arbeitet als Prüfingenieurin beim TÜV
  • Gutachten der Prüfingenieurin
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?