Prä­ge­druck, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Prägedruck

Rechtschreibung

Worttrennung
Prä|ge|druck

Bedeutungen (2)

    1. Druckverfahren, bei dem Schriftzeichen o. Ä. mithilfe von Prägestempeln erhaben oder vertieft auf [Brief]papier, Leder o. Ä. zur Ausschmückung gedruckt werden
      Gebrauch
      Druckwesen
      Grammatik
      ohne Plural
    2. etwas im Prägedruck (1a) Hergestelltes
  1. Verfahren zur Oberflächengestaltung von Geweben auf dem Gaufrierkalander mithilfe von Hitze und Druck
    Gebrauch
    Textilindustrie
    Grammatik
    ohne Plural
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?