Pfle­ge­fall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Pflegefall
Lautschrift
[ˈpfleːɡəfal]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pfle|ge|fall

Bedeutung

Person, die wegen Gebrechlichkeit pflegebedürftig ist (deren Leiden durch einen [weiteren] Krankenhausaufenthalt aber nicht mehr zu heilen ist)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Pflegefall die Pflegefälle
Genitiv des Pflegefalles, Pflegefalls der Pflegefälle
Dativ dem Pflegefall den Pflegefällen
Akkusativ den Pflegefall die Pflegefälle
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?