Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pa­t­ro­zi­ni­um, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Pa|tro|zi|ni|um
Alle Trennmöglichkeiten: Pa|t|ro|zi|ni|um

Bedeutungsübersicht

    1. (katholische Kirche) Schutzherrschaft eines Heiligen über eine Kirche
    2. (katholische Kirche) Patronatsfest
  1. (im alten Rom) Vertretung eines rechtsunfähigen Klienten durch einen Patron (1a)
  2. (im Mittelalter) Rechtsschutz, den der Gutsherr seinen Untergebenen gegen Staat und Stadt gewährt

Synonyme zu Patrozinium

Protektorat

Aussprache

Betonung: Patrozinium

Herkunft

lateinisch patrocinium = Beistand, zu: patronus, Patron

Grammatik

das Patrozinium; Genitiv: des Patroziniums, Plural: die Patrozinien
 SingularPlural
Nominativdas Patroziniumdie Patrozinien
Genitivdes Patroziniumsder Patrozinien
Dativdem Patroziniumden Patrozinien
Akkusativdas Patroziniumdie Patrozinien

Blättern