Pa­ten­schaft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Patenschaft

Rechtschreibung

Worttrennung
Pa|ten|schaft

Bedeutungen (2)

  1. das Pate- bzw. Patinsein
    Beispiel
    • jemandem eine Patenschaft antragen
  2. vertraglich festgelegte Mitverantwortung von Werktätigen und Betrieben für jemanden, etwas zum Zweck der Unterstützung, der wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Förderung
    Herkunft
    nach russisch šefstvo
    Gebrauch
    DDR
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?